· 

Flexitarische Mahlzeitentipps

Morgens:

Gerne möchte ich euch ein paar Inspirationen an die Hand geben. Was ich allerdings hier nicht anbiete, sind fertige Rezepte. Ich nenne euch lediglich die Mahlzeiten und ihr könnt dann nach ansprechenden Rezepten im Netz suchen oder mir eine persönliche Nachricht schreiben. Ich antworte euch gerne, wie ich meine Mahlzeiten zubereite und welche Zutaten ich dafür verwende :-). Enjoy!

Mittags:

Bei mir ist die Lunchtime unter der Woche zeitlich sehr eingeschränkt, da ich ganztags arbeite. Das bedeutet es muss schnell gehen. Das spiegelt sich auch in fast allen Gerichten wieder. Am Wochenende nehme ich mir mehr Zeit zum Kochen oder werde von meinem Mann bekocht. Da darf es dann schon mal etwas länger dauern. 

Abends:

Bei uns gibt es Abends häufig nur noch eine Kleinigkeit. Wir essen Mittags tendentiell mehr. Aber das ist natürlich Geschmackssache und hängt auch von der Familiensituation ab. Viele nehmen sich abends erst die Zeit zum Kochen - so oder so. Hier ein paar meiner flexitarischen Genüße.

Viel Spaß beim Probieren und Rezepte suchen!
Eins noch - Kennt ihr schon die Suchmaschine Ecosia? Ist eine Alternative zu Google wo pro Suchanfrage ein Baum gepflanzt wird. 

 

Wenn ihr mehr von mir hören wollt, abonniert gerne meine Kanäle auf Facebook oder Instagram

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0